Skip to main content



 

DDR 2.0


Ich bin mal kurz kotzen....

Was der Staat heute über Sie wissen darf

Seit den Anschlägen am 11. September 2001 dürfen auch deutsche Behörden immer mehr Daten sammeln. Doch wer weiß was? Und wie lange werden Informationen gespeichert? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
#Überwachung #Stasi #Freiheit #Staat


 
Wer sich, genau so wie ich, bei Gajim an den Statusmeldungen in den MUCs stört, kann diese folgendermaßen abstellen:
Öffnen des erweiterten Konfigurationseditors (Ändern -> Einstellungen -> Erweitert -> Konfigurationseditor ) dann den Eintrag print_status_in_muc ändern auf none ändern.
Und schon sind die nervigen Statusmeldungen weg. ;-)
#Info #Notiz #Gajim


 
#Frage an die #Schwarminteligenz:
Ich suche für einen Laptop mit #Debian 9.1 und #XFCE (Minimalinstallation) eine wirklich #einfache Möglichkeit regelmäßige #Backups auf ein NAS im LAN durchzuführen.
Zum einen soll der komplette #Home gesichert werden sowie wichtige Ordner vom System selber.
Es soll zum einen logischerweise ein Initialbackup erstellt werden aber auch wenn sich Order oder Dateien ändern. Zugleich soll ein Zeitplan abgearbeitet werden.
Schön wäre es, wenn man einstellen könnte, dass auf dem Ziel Backups die älter als x Tage sind gelöscht werden.
Könnt ihr das was empfehlen?
Eine Frage wäre noch, welche Systemordner ihr mitsichern würdet?

John Doe 2 Wochen her
So zusammen. Vielen Dank für den Input von euch.
Aktuell teste ich gerade Backintime mit einem per fstab gemounteten SMB Share.
Bin schon gespannt wie zuverlässig und stabl das Teil läuft.

Maurice LéDuck 2 Wochen her
Ich habe mir aus Versehen mal alte Backups gelöscht, weil standardmäßig aktiviert ist, dass alte Versionen gelöscht werden, wenn auf der Zielpartition nicht mehr genügend Platz ist. Aber allgemein läuft backintime super und hat für mich den Vorteil dass es graphisch ist und ich nicht immer wieder die Parameter vergesse.



 
Hat jemand Lust mir zu helfen diesen #Python Retweetbot ans laufen zu bekommen? Ist ein Python Problem. #Piraten

OAKEDU/retweet-bot

retweet-bot - Retweets tweets mentioning your hashtag/search query. Supports Twitter API v1.1.


 
Hallo ihr da draußen. Ich hätte da mal eine #Frage:
Ich suche eine Möglichkeit um mir Notizen, Code, Tipps, HowTos und Links die ich so im Netz finde speichern bzw. zu archivieren zu können. Das ganze sollte nach Möglichkeit eine Weboberfläche zum selber hosten sein.
Welche Möglichkeiten gibt es denn da so? Ein Forum oder ein Wordpress? Oder ganz was anderes?
Ich bin schon auf das Schwarmwissen hier gepannt. ;-)

cb7f604332cf39 2 Wochen her
Fork? Ich mag nicht von einem Fork reden.

Der Designer/Erfinder von beidem war Mike MacGirvin. Er hat erst Teile von Friendica bei RedMatrix wieder verwendet und später noch einmal ein Redesign bei Hubzilla gemacht.
Jedoch sind die Ziele/Konzepte von Hubzilla und Friendica so unterschiedlich, daß es nicht einfach ist diese mit Features zu vergleichen. Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Ich denke es ist besser, sich seiner Anforderungen klar zu werden und dann zu schauen, was am Besten zu einem passt.

Einer der Slogans von Hubzilla war: Made for Communities.
Friendica versteht sich u.a. als Deine Nachrichtenzentrale.

Entsprechend erfolgte die Weiterentwicklung in unterschiedliche Richtungen. So kann man heute viel mehr Netzwerke bei Friendica einbinden. Und bei Hubzilla gibt es dafür gemeinsame Fileablagen, Wikis, Webseiten usw.
Die Rechtestruktur hat in beiden Projekten eine gemeinsame Vergangenheit. Bei Hubzilla wurde diese im Laufe der Jahre weiter verfeinert und auch an die neuen Apps (z.B. Chat, Wiki, Fileablage, ...) angepasst un... mehr anzeigen

John Doe 2 Wochen her von Twidere
@cb7f604332cf39 Ah ok ich verstehe. Hört sich interessant an. Werde ich mal auf nem Testserver ansehen. Danke Dir.

Admin Istrator 2 Wochen her
Klein, Servergestützt, Daten in TXT-Files und nicht in DB, simple aber viele Plugins, aktive Pflege, Rechtesystem, etc. PP.:
https://www.dokuwiki.org/




 
Also ich finde ja den Ansatz von #Briar schon sehr interessant. Was ich allerdings nicht ganz verstehe, dassman Kontakte nur per direkter Verbindung hinzufügen kann also über #Bluetooth. Den Gedanken dahinter verstehe ich schon, nur was ist z.B. mit Kontakte im Ausland die ich nur alle ein oder zwei Jahre sehe?
Ich finde es sollte so eine Art "Ausnahmemöglichkeit" geben, Kontakte auch über einen anderen Weg hinzuzufügen.

John Doe 4 Wochen her
Klar, wie ich oben geschrieben habe, verstehe ich den Sinn schon dahinter. Nur ist das nicht immer zielführend. Wie soll ich zum Bleistift meine Freunde aus AT,IT und CH hinzufügen? Da ist der Kontakt zwar da aber größtenteils über Telefon/Indaned weil man ja logischerweise nicht jedes WE sich treffen kann. ;-)

i2TorMan 4 Wochen her
Briar ist noch Jung :-) Ich denke das die Entwickler in den nachfolgenden Versionen so etwas einbauen werden. Z.B. Schlüsseltausch oder so ähnliches. Jedenfalls werde ich Briar im auge behalten.



 
GuMo ihr da draußen auf der anderen Seite.
Wünsche ein schönes und erholsames WE. :-)

Bild/Foto

cb7f604332cf39 4 Wochen her
Guten Morgen zusammen, sitzen noch am Frühstückstisch.

Michi 4 Wochen her
Morgen, danke - wünsch ich dir auch. :coffee



 
#Frage: Sagt mal, wo bestellt ihr eigentlich eure #Raspberry #Pi Bundle bzw. welche?

John Doe 3 Wochen her
Danke für die Infos.... :)

Paul Gehrke 3 Wochen her
Nur so als Denkanstoss: Je nach Anwendungsfall mag es auch ausreichen, einen älteren #Pi gebraucht zu kaufen. Das schont #Umwelt und Budget.

Für ein klar umrissenes Projekt war es bei mir letztens eindeutig, dass es auch das Vorgängermodell tun würde. In der Bucht gab es dann für ~30€ die Vollausstattung mit dem ganzen Krempel, den man drumherum noch braucht.



 

Leben ohne WhatsApp macht einsam


Tja wie recht doch die Anna hat:

Erfahrungsbericht: Mein Leben ohne Whatsapp

Neuigkeiten, Katzen-Gifs und schlechte Witze: Ganz Deutschland kommuniziert pausenlos über Whatsapp. Nur mein Smartphone-Bildschirm bleibt dunkel. Wie die Entscheidung gegen den Messenger mein Leben verändert hat.
Ich bin ja der Meinung, dass sich gute Freunde trotzdem bei einem melden. Auch wenn man kein WhatsApp mehr nutzt. Aber im grundegenommen hat sie recht.
Wie seht ihr das?

janssenone 4 Wochen her
Jo, ich hab auch weder FB noch whatsapp und weiß oft nicht bescheid. Damit kann ich gut leben. Das gekingt aber nicht jedem. Ein Kumpel, der Whatsapp mal deinstallierte hat's nach 'ner Woche wieder eingeschaltet aus "Vereinsamung".

Waithamai Dragonqueen 4 Wochen her
ich lebe gut ohne - ich habe aber auch den vorteil, dass alle meiner freunde ebenso drauf verzichten. das macht es deutlich einfacher. absprachen von vereinen o.ä. ohne whatsapp hinkriegen? vergisses. leider.



 
#tor #hiddenservice

Ich habe unter Ubuntu14.04 LTS (support bis 2019) einen Tor Hidden -service (v .0.2.4.27) aufgesetzt, welcher einen mini Blog
mittels nem einfachen Webserver ins Onion Land publiziert.

Nun ist es so, das wenn der Hiddenservice ne weile rennt (so ca. nach 20 bis 30 Minuten), steigt die cpu last auf 90 bis 100 Prozent an und bleibt auch permanent so.

Hat da jemand zufällig auch Erfahrungen mit tor und vielleicht ne Idee woran das liegen könnte ?


 
Die schönen Seiten des Lebens genießen.


Bild/Foto


 
Wahnsinn... Firefox hat echt nicht dazugelernt.

Firefox Send: Setzt Mozilla erneut auf Google Analytics? • Kuketz IT-Security Blog

Über send.firefox.com könnt ihr mit eurem Browser jetzt Dateien verschicken, die bis zu 1 GB groß sind. Klingt doch erstmal ganz gut.
Rebeka Catalina mag das nicht.


 
Guten Morgääääääääääääääääääähn. Wünsche ein:
Bild/Foto


 
#linux #firefox #privatsphäre

Anlässlich zu diesm Posting von
... mehr anzeigen


 
ACHTUNG! ACHTUNG! Falls jemand meine Motivation gefunden hat, möchte diese bitte zu mir in das Büro schicken.

cb7f604332cf39 2 Monate her
Nö, hab ab heute Urlaub, muss selbst erst mal auf tanken.

John Doe 2 Monate her
Oh Danke Danke..... Ich sehe langsam Licht am Ende des Tunnels. Aber nur langsam. :-D



 
Die unbefugte Weitergabe von Daten unter Windows 10 verstößt gegen das Patienten- bzw. Mandatsgeheimnis: https://www.kuketz-blog.de/windows-10-verarbeitung-von-patienten-und-mandantendaten/

#datenschutz #privacy #windows10

Windows 10: Verarbeitung von Patienten- und Mandantendaten • Kuketz IT-Security Blog

Die unbefugte Weitergabe von Daten unter Windows 10 verstößt gegen das Patienten- bzw. Mandatsgeheimnis.


Und wer oder was wird dagegen unternommen? Richtig. Niemand und nichts!
Homer S. 2 Monate her
Macht Euch keine Sorgen deswegen. Im kommenden Jahr werden Patient*innendaten schön zentralisiert, damit alles schön modern ist. E-Health nennt sich das. Man darf wetten, wann dieser Honigtopf das erste Mal professionell angezapft wird und größere Mengen unserer vertraulichsten Daten auf dem Markt auftauchen.
Jedenfalls kann ich als Therapeut ja wählen, ob ich Microsoft vertraue, während mir der E-Health-Scheiß per Gesetz vorgeschrieben wird. Schöne neue Welt, die von Technikdilettantischen Opas regiert wird ...

Paul Gehrke 2 Monate her
Verdammt - wieso kann ich hier nur ein 'Like' vergeben!?!



 
Na super!!! Wieso wird bei meinem Debian das Passwort für die Festplattenverschlüsselung nicht mehr akzeptiert. Der Tag beginnt schon wieder Sch****.... :-(

Josef 2 Monate her
Die Darstellung von Sonderzeichen ändert sich manchmal (ISO, UTF-8, UTF-16), sogar die Tastenbelegeung (das große ß kommt dazu).

Skarbrand 2 Monate her
Vielleicht durch Update das länderspezifische Layout anders?



 
Oh Mann.... Habe meine #LetsEncrypt Zertifikate heute erneuert. Seit dem spinnt mein #Prosody. Iwie bekommt der nicht mit, dass ich die erneuert habe.
Könnte ja auch mal was glatt laufen.... *hmpf*

John Doe 2 Monate her
@admin password
Interessant...
Wenn Du magst, kannst mir das Script gerne zukommen lassen. :-)

admin password 2 Monate her
Ich gebe zu, die Syntax ist abenteuerlich und bestenfalls hingerotzt ... aber es funktioniert für mich und das ist wichtig.
www.example.com ist natürlich zu ersetzen.
#!/bin/bash
for i in fullchain privkey; do
file=\`ls -l /etc/letsencrypt/live/www.example.com/$i\*.pem | rev | cut -d\/ -f1 | rev\`
cp /etc/letsencrypt/archive/www.example.com/$file $i.pem && \
echo $i erfolgreich kopiert
done

chown prosody:prosody \*.pem && \
prosodyctl restart && \
echo "Zertifikate kopiert, berechtigt und Prosody neu gestartet"


Zu erwähnen wäre noch, dass das Script hierbei natürlich in /etc/prosody/certs liegt.